Österreich

Wie sieht der Online-Test aus?

FAQ

FAQ

Suchen

Wie sieht der Online-Test aus?

Der Test besteht aus 55 Multiple-Choice-Fragen. Für jede Frage stehen vier mögliche Antworten zur Auswahl. Die Aufgabe besteht darin, die einzig richtige Antwort auszuwählen.

Die 55 Fragen, die Hör- und Leseverständnis testen, decken die Bereiche Wortschatz, Grammatik, Aussprache und Landeskunde ab. Für jede Schulstufe (5, 6, 7 und 8) gibt es einen eigenen Test. Während des Wettbewerbs sind die SchülerInnen vollkommen auf sich alleine gestellt und es sind weder Hilfsmittel (Buch, Wörterbuch, Internet, …) noch Hilfe durch eine weitere Person erlaubt. Eine Lehrkraft oder ein Mitglied des Lehrkörpers übernimmt die Aufsicht des Wettbewerbs und sorgt für dessen ordnungsgemäßen Ablauf. Die SchülerInnen haben 45 Minuten Zeit, um alle Fragen zu beantworten.

Für jede richtige Antwort gibt es Punkte. Bei einer falschen Antwort werden der Punktwert der Frage und ein Viertel ihres Wertes eingebüßt. Wenn eine Frage nicht beantwortet wird, gibt es 0 Punkte. Wenn mehrere Antworten auf eine Frage gegeben werden, werden ebenfalls 0 Punkte vergeben.

Alle Informationen zur Benotung können Sie unter in den Wettbewerbsregeln unter der Rubrik 'Der Ablauf' > 'Die Benotung' nachlesen. Die bisherigen Testfragen sowie eine Demo-Version des Online-Tests können Sie hier einsehen.