Österreich

Corona 2021

 The Big Challenge 2021: 
 We've got you covered 

 The Big Challenge 2021: 
 We've got you covered 

Organisation des Wettbewerbs in Zeiten von Corona

Unser Team ist für alle Fälle gewappnet, damit der Big Challenge-Wettbewerb ohne Mühe für Sie als Lehrkräfte, und mit Freude und Motivation für die SchülerInnen durchgeführt werden kann.

 

Vereinfachte Organisation für Sie

  • Verlängerte Anmeldefristen: Melden Sie sich wenn möglich bis zum 13. März an, und spätestens bis zum 9. April 2021
  • Online-Zahlung für die Eltern: Das Geld Einsammeln an der Schule kann wegfallen und die Eltern können mit einem Link per Kreditkarte, PayPal oder SEPA für ihr Kind bezahlen.
  • Alle Lehrkräfte können die Anmeldung im eigenen Benutzerkonto anpassen. Die Koordinationslehrkraft muss dann nur noch die Änderung bestätigen. 

 

Der Wettbewerb ist gesichert

 

  • 3 Wochen online verfügbar, vom 12. April – 30. April 2021. Der Test kann einfach und flexibel zu beliebigen Zeiten von den SchülerInnen durchgeführt werden. 
  • Ergebnisse sind schnell im Lehrkrafts-Benutzerkonto einsehbar. Jegliche Schwierigkeit oder Anomalie fällt also sofort auf und kann direkt im Konto behoben werden. 
  • Für alle Geräte: Auf Smartphones, Tablets oder Computern durchführbar. 

 

⇒ Einfacher Switch

Bei Bedarf kann der Test ganz einfach und flexibel von den SchülerInnen zu Hause gemacht werden. Das geht für alle Teilnehmenden oder einen Teil, mühelos und ohne uns Bescheid sagen zu müssen. 

 

Preise werden passend verteilt

Die Preise werden rechtzeitig vor den Ferien an alle Schulen geschickt. Sollte es in diesem Jahr besser für Sie sein, die Pakete an einer Alternativadresse zu empfangen, können Sie uns diese ganz einfach im Benutzerkonto mitteilen. 

 

Finanzielle Sicherheit

Wenn einfach nichts geht und der Wettbewerb von Ihren SchülerInnen beim besten Willen nicht durchgeführt werden kann, erhalten Sie eine Gutschrift von uns über den gezahlten Teilnahmebeitrag. Diese können Sie zwei Jahre lang nutzen, also bis zur 2023-Ausgabe des Wettbewerbs, damit Sie kein Risiko eingehen. 

 

Wie sieht der Onlinetest aus? 

Entdecken Sie hier die Demo des Onlinetests – ob Ihre SchülerInnen den Wettbewerb an der Schule oder zu Hause durchführen. 

 

DEMO ENTDECKEN

English Every Day zum spielerischen Üben

Mit der neuen Plattform behalten die SchülerInnen den Kontakt mit Englisch jeden Tag, das ganze Schuljahr lang, ob in der Schule oder zu Hause.

English Every Day ist auch perfekt, um sich auf den Wettbewerb vorzubereiten. Zehntausende SchülerInnen üben hier schon jeden Tag!

 

Eine gemeinsame Erfahrung

Gemeinsame Erfahrungen sind gerade dieses Jahr so wichtig! Natürlich wird der Wettbewerb einzeln abgelegt, aber alle SchülerInnen machen als Teil ihrer Klasse und ihrer Schule über den gleichen Zeitraum mit, was sie wirklich zusammenschweißt. Und alle geben einfach ihr Bestes! 

Egal wie die Gesundheitssituation aussieht – die SchülerInnen sind ein Teil eines gemeinsamen Events mit über 20 000 Teilnehmenden in Österreich allein, und 600 000 in ganz Europa! 

 

Coole Preise für ALLE

Wie jedes Jahr werden ALLE Teilnehmenden mit schönen Preisen belohnt. Zusatzpreise, Awards und Hauptpreise gibt es natürlich auch!

Wir kümmern uns darum, dass die Preise rechtzeitig vor den Ferien bei Ihnen ankommen, damit alel SchülerInnen für ihren Einsatz richtig anerkannt werden können.

The Big Challenge bleibt eine Feier für Englisch! 

 

Was Lehrkräfte und SchülerInnen sagen

Ausführliche Informationen über die Organisation des Wettbewerbs und die Gesundheitssituation finden Sie hier in unserer FAQ:

ZUR FAQ

FAQ

Wie wird der Wettbewerb dieses Jahr mit Hinsicht auf Corona ablaufen?

Unser Team ist für alle Fälle gewappnet, damit der Big Challenge-Wettbewerb ohne Mühe für Sie als Lehrkräfte, und mit Freude und Motivation für die SchülerInnen durchgeführt werden kann.

 

Vereinfachte Organisation für Sie

  • Verlängerte Anmeldefristen: Melden Sie sich spätestens bis zum 9. April 2021 an
  • Online-Zahlung für die Eltern: Das Geld Einsammeln an der Schule kann wegfallen und die Eltern können mit einem Link per Kreditkarte, PayPal oder SEPA für ihr Kind bezahlen.
  • Alle Lehrkräfte können die Anmeldung im eigenen Benutzerkonto anpassen. Die Koordinationslehrkraft muss dann nur noch die Änderung bestätigen. 

 

Der Wettbewerb ist gesichert

  • 3 Wochen online verfügbar, vom 12. April – 30. April 2021. Der Test kann einfach und flexibel zu beliebigen Zeiten von den SchülerInnen durchgeführt werden. 
  • Ergebnisse sind schnell im Lehrkrafts-Benutzerkonto einsehbar. Jegliche Schwierigkeit oder Anomalie fällt also sofort auf und kann direkt im Konto behoben werden. 
  • Für alle Geräte: Auf Smartphones, Tablets oder Computern durchführbar. 

 

⇒ Einfacher Switch

Bei Bedarf kann der Test ganz einfach und flexibel von den SchülerInnen zu Hause gemacht werden. Das geht für alle Teilnehmenden oder einen Teil, mühelos und ohne uns Bescheid sagen zu müssen. 

 

Preise werden passend verteilt

Die Preise werden rechtzeitig vor den Ferien an alle Schulen geschickt. Sollte es in diesem Jahr besser für Sie sein, die Pakete an einer Alternativadresse zu empfangen, können Sie uns diese ganz einfach im Benutzerkonto mitteilen. 

 

Finanzielle Sicherheit

Wenn einfach nichts geht und der Wettbewerb von Ihren SchülerInnen beim besten Willen nicht durchgeführt werden kann, erhalten Sie eine Gutschrift von uns über den gezahlten Teilnahmebeitrag. Diese können Sie zwei Jahre lang nutzen, also bis zur 2023-Ausgabe des Wettbewerbs, damit Sie kein Risiko eingehen. 

Ich habe Angst, dass meine Schule wieder schließt - soll ich mit der Anmeldung warten?

Sie brauchen nicht zu warten, sonst würden Sie ja vielleicht die Anmeldefrist am 9. April 2021 verpassen! 

Es kann sinnvoll sein, Ihre SchülerInnen so schnell wie möglich anzumelden, damit Sie schon alle relevanten Informationen erhalten und die Lernenden sich mit English Every Day vorbereiten können. Wenn die Anzahl der Teilnehmenden noch nicht feststeht, können weitere SchülerInnen hinterher jederzeit in Ihrem Benutzerkonto nachgemeldet werden - so geht's. Seit neuestem können alle Lehrkräfte der Schule Teilnehmende nachmelden, nicht nur die Koordinationslehrkraft! 

Das Geld Einsammeln braucht auch nicht an der Schule gemacht werden, denn die Eltern können den Teilnahmebeitrag einfach online für ihr Kind begleichen - hier sind alle Informationen darüber

Sollte Ihre Schule zum Wettbewerbszeitraum (12.04. - 30.04.2021) wegen Corona geschlossen sein, können Ihre SchülerInnen den Wettbewerb auch von zu Hause Online durchführen. Bei der 2020-Ausgabe wurde diese Option von der großen Mehrheit der SchülerInnen in Anspruch genommen und ist dank ihrer einfachen Durchführung sowohl bei den Lernenden als auch bei den Lehrkräften auf große Beliebtheit gestoßen. 

Sollte dies für Ihre SchülerInnen nicht umsetzbar sein, können wir Ihnen eine Gutschrift über den bezahlten Teilnahmebeitrag ausstellen. Diese können Sie im nächsten oder übernächsten Jahr noch einlösen, also bis spätestens zur 2023-Ausgabe des Wettbewerbs. 

Damit gehen Sie kein Risiko ein, und haben genug Zeit, die Big Challenge in Ruhe zu organisieren. 

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer speziellen Corona-Seite hier. Kommen Sie mit jeglichen Fragen auch jederzeit auf uns zu! 

Wegen der Schulschließungen können wir das Geld nicht einsammeln - sollen wir mit der Anmeldung noch warten?

Wir wissen natürlich, dass das Geldeinsammeln während des Wechselunterrichts schwierig ist. Melden Sie sich einfach schon in Ruhe an. 

Wir haben eine Lösung entwickelt, um Ihnen die Zahlung auch unter diesen Umständen einfacher zu machen. Über einen schulspezifischen Link können Sie die Eltern dazu einladen, den Teilnahmebeitrag ihres Kindes über eine gesicherte Plattform selbst zu bezahlen. 

Alle Informationen darüber finden Sie hier.  

Im Normalfall haben Sie nach Eingang der Anmeldung zwei Wochen Zeit, die Teilnahmebeiträge zu überweisen. Wenn Sie dafür - gerade unter den aktuellen Umständen - mehr Zeit brauchen, ist das völlig in Ordnung. In diesem Fall können Sie die Anmeldung gerne schon durchführen und uns eine kurze E-Mail schicken, damit wir wissen, dass die Zahlung erst später kommt. 

Die Anmeldung ist noch bis zum 9. April offen. Hier finden Sie noch einmal den Link zum Anmeldeformular.

Können meine SchülerInnen den Wettbewerb auch zu Hause durchführen?

Nachdem im Schuljahr 2019-20 der Wettbewerb aufgrund von Corona von der großen Mehrheit der Teilnehmenden zu Hause durchgeführt wurde, gibt es diese Option auch dieses Jahr geben, wenn es für Ihre Schule in der aktuellen Gesundheitssituation einfacher oder sinnvoller ist. 

Wie es funktioniert: 

  • Sie brauchen uns nicht Bescheid zu sagen. Geben Sie einfach den Wettbewerbslink und den Big Challenge-Code Ihrer Schule an Ihre SchülerInnen weiter, möglichst zeitnah zu dem Zeitpunkt, zu dem sie den Test durchführen sollen. Den Link und den Code finden Sie in Ihrer Checkliste in Ihrem Benutzerkonto. Hier finden Sie auch eine ausführliche Anleitung zum Test, die Sie Ihren SchülerInnen geben können. 
  • Die SchülerInnen klicken ganz am Anfang des Tests an, ob sie den Wettbewerb zu Hause oder an der Schule durchführen. Diese Information taucht dann auch in Ihrem Benutzerkonto bei den Ergebnissen der SchülerInnen auf. 

Das war es schon! 

Der Test kann in beliebig vielen Durchgängen und an beliebig vielen Tagen durchgeführt werden, ob von zu Hause aus oder an der Schule. 

Als Koordinationslehrkraft sehen Sie am Tag, der der Durchführung folgt, die Ergebnisse der SchülerInnen. Sollte Ihnen hier etwas auffällig vorkommen (ein sehr hohes Ergebnis im Vergleich zur typischen Leistung, ein sehr niedriges z.B. im Falle eines technischen Problems...), können Sie es einfach unter "Report an anomaly" im Benutzerkonto lösen. 

Für jegliche Fragen sind wir natürlich auch gerne für Sie da. 

Was passiert, wenn meine Schule während des Wettbewerbszeitraums wegen Corona geschlossen ist?

Die aktuelle Situation lässt wenig voraussehen, ob alle oder einzelne Schulen zum Wettbewerbszeitraum 2021 eventuell geschlossen sein könnten. Um Ihnen trotzdem zu erlauben, sich anzumelden und den Wettbewerb an Ihrer Schule sorgenfrei zu organisieren, bieten wir Ihnen folgende Maßnahmen an: 

  • Die Onlineversion des Wettbewerbs ist drei Wochen lang geöffnet (12. bis 30. April 2021), um Ihnen Flexibilität zu verschaffen.
  • Es wird ebenfalls die Möglichkeit geben, den Wettbewerb Online zu Hause durchzuführen, sollte der Wettbewerb an der Schule nicht möglich sein. Dieser Switch wird jederzeit, auch sehr kurzfristig möglich sein, ohne jeglichen Aufwand. Sie brauchen uns dafür auch nicht Bescheid zu geben. 

 

  • Es kann eine Gutschrift der gezahlten Teilnahmegebühren für die Schule erstellt werden. Diese Gutschrift wird zwei Jahre gültig sein, also bis einschließlich der 2023-Ausgabe des Wettbewerbs. Die Gutschrift ist für Schulen, die Teilnehmende für den 2021-Wettbewerb angemeldet haben und folgende Bedingungen erfüllen:
    • die Schule ist aufgrund von Schulschließung wegen Corona nicht in der Lage, den Wettbewerb an der Schule während der Wettbewerbsdaten oder früher durchzuführen UND
    • kann den Wettbewerb nicht von den SchülerInnen Online zu Hause durchführen lassen, wie es in 2020 von der großen Mehrheit aller Teilnehmenden gemacht wurde. 

 

Weitere Informationen finden Sie auch auf unserer speziellen Corona-Seite hier. Kommen Sie mit jeglichen Fragen auch jederzeit auf uns zu! 

Anmeldung

Verlängerung: Sie können Ihre SchülerInnen noch bis spätestens den 27. April anmelden

Achtung: Der Wettbewerb kann ab sofort und bis zum 30. April 2021 durchgeführt werden

Anmeldung