Deutschland

Contest

Ein spielerischer Wettbewerb, drei Optionen

Den spielerischen Wettbewerb gibt es als Papierversion und als Onlineversion. Die Onlineversion kann erstmalig als separate Option auch zu Hause durchgeführt werden. SchülerInnen können ganz einfach zwischen den verschiedenen Versionen aufgeteilt werden, sodass alle SchülerInnen einer Schule dabeisein können.

Die Onlineversion


  • Interaktives Format mit Hörverständnisfragen
  • Eine eigene Note für das Hörverstehen der Teilnehmenden
  • Detaillierte Statistiken zum Niveau Ihrer SchülerInnen

Die Papierversion


  • Ansprechender Fragebogen auf Papier, nach Kompetenzen sortiert
  • Die Fragen und Schwierigkeiten sind im Einklang mit dem Lehrplan jedes Niveaus
  • Einfach zu organisieren
NEW

Die Onlineversion At Home


  • Für alle SchülerInnen der 7.-9. Klassen
  • Aufgebaut wie die Onlineversion an der Schule, mit einem eigenen Test und einem eigenen Ranking
  • Ganz einfach und flexibel zu organisieren - die Teilnehmenden machen den Wettbewerb zu Hause

Für 5. – 9. Klassen ALLER SCHULFORMEN

 

Für Gymnasien gibt es die Kategorie Marathon,

für weitere Schulformen die Kategorie Sprint

 

Mehr über die Kategorien erfahren

Kalender des spielerischen Wettbewerbs 2021

»12″
»Nov

»Empfang

»1″
»Juni

»Veröffentlichung

»7″
»Juni

»Veröffentlicung

Super Preise zu gewinnen!

ALLE Teilnehmenden erhalten ein Diplom und ein Poster als Geschenk, egal wie das Ergebnis für sie ausfällt. Dazu gibt es Zusatzpreise für über die Hälfte der teilnehmenden SchülerInnen und große Hauptpreise für die GewinnerInnen. 

 

Frisbee

124 Cool and Amazing Facts about English-speaking Countries

USA- und UK-Flaggen

Schulplaner

Black Cab Reader

Wandkalender

Zusätzlich sorgen die Awards dafür, dass auch leistungsschwächere SchülerInnen eine echte Chance auf einen schönen Hauptpreis haben!

 

Awards entdecken

Was sie dazu sagen

Die Fotos der Big Challenge

FAQ

Was ist THE BIG CHALLENGE?

THE BIG CHALLENGE bietet pädagogische und spielerische Mittel, SchülerInnen für Englisch zu motivieren. Zunächst ist The Big Challenge ein spielerischer Englisch-Wettbewerb für 5.-9. KlässlerInnen aller Schulformen. Der Wettbewerb wurde zum ersten Mal auf Initiative einer Gruppe von Englischlehrkräften in Frankreich am 18. Mai 1999 in einigen Schulen veranstaltet. Angesichts des Riesenerfolgs und den damit verbundenen organisatorischen Anforderungen gründeten diese Lehrkräfte in Frankreich schließlich ein Team, das ausschließlich für die Organisation und Durchführung des Wettbewerbs verantwortlich ist.

Heute nehmen jedes Jahr europaweit 630.000 Teilnehmende an unserem Wettbewerb teil. The Big Challenge gibt es aktuell in 9 Ländern: Frankreich, Deutschland, Österreich, Spanien, Polen, den Niederlanden, Belgien, Luxemburg und Italien. In Deutschland gibt es den Wettbewerb seit 2005. 

Inzwischen geht es aber noch weiter: Mehr als ein punktueller Wettbewerb am Ende des Schuljahres begleiten wir Lehrkräfte und SchülerInnen das ganze Jahr lang unterstützen und motivieren. Dafür gibt es unsere Lernplattform THE BIG CHALLENGE +, mit der SchülerInnen ganzjährig üben können. Als Option können ihre Fortschritte auch von der Lehrkraft verfolgt werden. 

 

Da wir keine Zuschüsse von dritter Seite erhalten, finanzieren wir den Wettbewerb einzig und allein über die Teilnahmegebühr.

Wir erhalten jedoch ideelle Unterstützung von verschiedenen Seiten. 2014 wurde uns von der EU das European Language Label verliehen. Diese Auszeichnung richtet sich an herausragende Projekte im Bereich des Lehrens und Lernens von Fremdsprachen.

Zudem sind wir nach Prüfung unseres Angebots auf den Bildungsservern und Webseiten der unterschiedlichen Ministerien vertreten.

Wir arbeiten darüber hinaus in jedem Jahr mit unterschiedlichen Partnern aus der Bildungsbranche, wie zum Beispiel Cambridge English Assessment, Langenscheidt, EF Sprachreisen, usw. zusammen.

Was spricht für die Organisation des BIG CHALLENGE an meiner Schule?

The Big Challenge ist ein großartiges Motivationstool. Die teilnehmenden SchülerInnen machen beachtliche Fortschritte in Englisch. Sie zeigen zusätzliche Einsatzbereitschaft, um zu beweisen, dass sie in der Lage sind, einen guten Platz im Wettbewerb zu erzielen.

In Deutschland nehmen jedes Jahr über 260.000 SchülerInnen teil, in ganz Europa 630.000.

Dieses Jahr vereinen wir den spielerischen Wettbewerb außerdem mit unserer neuen interaktiven Lernplattform English Every Day (ehemals Game Zone) zu einem Programm: THE BIG CHALLENGE +. Mit einer unverbindlichen Absichtserklärung, am Wettbewerb teilzunehmen, erhalten ALLE SchülerInnen Ihrer Schule sogleich Zugang zu English Every Day. In dieser FAQ finden Sie mehr Information zu THE BIG CHALLENGE +.

Ihre SchülerInnen können das ganze Jahr mithilfe unserer vielseitigen und kostenlosen Lernspiele auf unserer interaktiven Lernplattform üben und haben dabei vor allem eines: Spaß! Der spielerischen Wettbewerb als großes Ziel im Frühjahr und die vielen Events im Laufe des Jahres bilden die perfekte Motivation, um das gesamte Jahr den Kontakt zur englischen Sprache aufrechtzuerhalten.

Unter diesem Link können Sie unverbindlich Infomaterial anfordern.

Wann findet der Wettbewerb statt?

Der Wettbewerb auf Papier wird am 5. Mai 2021 stattfinden.

Nach einem klaren Feedback der Lehrkräfte nach der letzten Ausgabe, ist der Wettbewerb für die Onlineversion (an der Schule und die Onlineversion At Home) in diesem Schuljahr für 3 Wochen geöffnet und wird vom 19. April bis 7. Mai 2021 durchgeführt.

Falls eine Schule oder Klasse verhindert ist und den offiziellen Wettbewerbstermin/-zeitraum nicht wahrnehmen kann, ist es möglich, eine Sondergenehmigung zu erteilen und das Datum VORZUVERLEGEN, am Besten so zeitnah wie möglich am offiziellen Termin. Bitte nehmen Sie in diesem Fall Kontakt mit uns auf, sodass wir gemeinsam einen Alternativtermin für Ihre Schule festlegen können. Da die Ergebnisse relativ schnell online gestellt werden, ist es NICHT möglich den Wettbewerb NACH dem offiziellen Wettbewerbstag durchzuführen.

Was sind die Unterschied zwischen den verschiedenen Versionen?

Die Papierversion besteht aus 45 Fragen, die die SchülerInnen in 45 Minuten beantworten müssen. 

Die Onlineversion (für die Schlule und At Home) enthält 55 Fragen, für die die SchülerInnen ebenfalls 45 Minuten Zeit haben. Anders als bei der Papierversion, testen viele Fragen hier auch das Hörverstehen. 

Beide Versionen fragen Grammatik, Aussprache, Landeskunde und Leseverständnis ab.

Wenn Sie an der Onlineversion teilnehmen, erhalten Sie zusätzlich detaillierte Statistiken zu einzelnen SchülerInnen und Ihren Klassen, sodass Sie einen umfangreichen Einblick in die Stärken und Schwächen Ihrer Teilnehmenden erhalten können.

Die Onlineversion At Home ist genauso aufgebaut wie die Onlineversion, die an der Schule durchgeführt wird, mit einem eigenen Test und einem eigenen Ranking. Diese Version ist ab der siebten Klasse verfügbar und wird, wie der Name schon sagt, zu Hause von den SchülerInnen selbstständig durchgeführt. Außerdem wird hier nicht zwischen Marathon und Sprint unterschieden. 

Für eine Erläuterung zu den Marathon- und Sprint-Kategorien finden Sie hier mehr Informationen

Um eine Demoversion der Onlineversion zu sehen, klicken Sie bitte hier. Bisherige Testfragen von beiden Versionen können Sie hier einsehen.

Was bedeuten MARATHON und SPRINT?

Um allen Teilnehmenden, unabhängig von der Schulform, die Chance zu geben, einen der oberen Rangplätze zu erzielen, wurden zwei Kategorien eingerichtet: Die Marathon-Kategorie für Gymnasien, die Sprint-Kategorie für alle anderen Schulformen*. 

Für diese beiden Kategorien gibt es also zwei unterschiedliche Ranglisten. Die GewinnerInnen der jeweiligen Kategorien erhalten den gleichen Preis, auch wenn sich die erzielte Punktzahl voneinander unterscheiden sollte. Liegt beispielsweise der erste Platz für die Kategorie Sprinter bei 305 Punkten, so erhält der/die GewinnerIn dieses ersten Platzes den gleichen Preis wie der/die Erstplatzierte für die Kategorie Marathon, auch wenn diese/r eine höhere Punktzahl erzielt hat (z.B. 310 Punkte).

Für die Onlineversion At Home gibt es keine Unterscheidung in Marathon und Sprint - mehr Informationen finden Sie hier.

 

Sie können SchülerInnen für BEIDE Kategorien anmelden. Dies kann relevant sein, wenn Sie z.B. an Ihrer Gesamtschule einen Gymnasialzweig haben, wenn Sie besonders begabte SchülerInnen oder SchülerInnen mit Förderbedarf haben... Wenn Sie unsicher sind, was für Ihre Schule passend ist, kommen Sie gerne einfach auf uns zu. 

In dem Online-Anmeldeformular stehen fünf Optionen (Sprint Online, Marathon Online, Sprint auf Papier, Marathon auf Papier, Online At Home) zum Ausfüllen zur Verfügung. Wenn Sie das gelbe Anmeldeformular auf Papier nutzen, genügt es, die gewünschte Version auszuwählen und die jeweilige Kategorie (Marathon oder Sprint) manuell gut kenntlich zu machen. (Wenn Sie auch SchülerInnen bei der Onlineversion At Home anmelden möchten, muss die Anmeldung online gemacht werden.)

Getrennte Anmeldungen für die verschiedenen Versionen sind nicht notwendig!

Wenn Sie SchülerInnen für mehrere Versionen angemeldet haben, erhalten Sie für jede Option einen separaten Big-Challenge-Code, der bei der Durchführung des Wettbewerbs sehr wichtig ist. Mehr Informationen finden Sie unter diesem Link

 

Mehr Informationen über die Sprint- und Marathon-Kategorien finden Sie auch auf dieser Seite

 

* Bis zu diesem Jahr hieß die Kategorie "Sprinter"; wir haben es nun aus Kohärenz zu "Sprint" geändert. 

Begleiten Sie Ihre SchülerInnen das ganze Schuljahr mit English Every Day!