Deutschland

Organisation

Organisieren Sie das Gewinnspiel in Ihrer Schule

  • Jederzeit
    • Sie können einen Antrag auf Informationsmaterialien und Anmeldeunterlagen stellen. Die Unterlagen werden im Herbst zusammen mit zwei Postern an Ihre Schule verschickt.
    • Sie können sich auch die auf unserer Website bereitgestellten Ressourcen ansehen.
    • Schließlich können Sie sich ein Konto einrichten, mit dem Sie ganz einfach die Organisation der Veranstaltungen des Jahres verwalten und sogar die Fortschritte Ihrer Schüler verfolgen können.
  • So bald wie möglich
    • Ernennen Sie in Ihrer Schule einen Koordinator, der als Kontaktperson fungiert. Der Koordinator ist für die Kommunikation innerhalb der Schule zuständig (Information von Schülern, Eltern und Kollegen), aber auch für die Anmeldung zur Big Challenge, die Überweisung der Anmeldegebühr, die Durchführung der Veranstaltung und die Entgegennahme der Preise verantwortlich.
      Wählen Sie das von Ihnen gewünschte Format (Papier oder Online) oder wählen Sie beide Formate, wenn Sie die SchülerInnen zwischen den beiden Formaten aufteilen möchten (wenn Sie z.B. für die jüngeren Kinder keinen Bildschirm wünschen aber für die älteren Schüler auf alle Fälle).
    • Melden Sie Ihre SchülerInnen an – dies können Sie am besten online (geben Sie einfach die Anzahl der SchülerInnen pro Klassenstufe an). Die Anmeldung kann auch in Papierform erfolgen, indem Sie uns das ausgefüllte Anmeldeformular zurückschicken. Bitte melden Sie Ihre Schülerinnen und Schüler möglichst vor dem 30. Januar und allerspätestens bis zum 3. März 2024 an.
    • Überweisen Sie die Teilnahmegebühr unter Angabe der Zahlungsreferenz (die Informationen dazu finden Sie in der Anmeldebestätigung, die Sie erhalten).
    • Bieten Sie Ihren SchülerInnen die Möglichkeit, sich sehr gut auf den Contest vorzubereiten, indem sie mit The Big Challenge PLAY üben und trainieren sowie die originalen Wettbewerbsfragen der Vorjahre beantworten.

 

  • Vor dem Wettbewerb :
    • Für das Papier-Format : :
      • Sie erhalten die Multiple-Choice-Fragebögen und die Antwortbögen, die wir einige Tage vor der Prüfung an Ihre Schule schicken werden.
      • Sie organisieren die Big Challenge « auf Papier » im Wettbewerbszeitraum vom 8.4. bis zum 30.4.2024: Bereiten Sie die Räume für den Contest vor und sorgen Sie dafür, dass alle beteiligten Lehrkräfte über den Ablauf informiert sind. Sie können den Wettbewerb in mehreren Durchläufen abhalten (Klasse für Klasse oder Jahrgangsstufe für Jahrgangsstufe z.B.) oder alle SchülerInnen zusammen schreiben lassen. Falls der Wettbewerbszeitraum im April für Ihre Schule nicht möglich ist, bieten wir Ihnen an, den Termin vorzuziehen. Bitte kontaktieren Sie uns dazu direkt.
    • Für das Online-Format :
      • Machen Sie sich mit den Zugangsmodalitäten für die Internetseite des Wettbewerbs vertraut, die Ihnen einige Tage vor der Prüfung zugesandt werden.
      • Legen Sie einen Zeitplan für die Sitzungen zwischen dem 8. April und dem 30. April 2024 fest. Sie können so viele Sitzungen abhalten, wie Sie möchten, und es ist nicht notwendig, uns Ihre Planung mitzuteilen.
      • Stellen Sie sicher, dass jede/r Schüler/in am Tag der Prüfung Zugang zur Wettbewerbsseite hat (er/sie muss über ein Gerät – Computer, Smartphone, Tablet – mit Internetanschluss verfügen, er/sie muss in der Lage sein, Audios abzuspielen (Kopfhörer), und die Wettbewerbsseite muss in der Schule vom Schüler-Device aus zugänglich sein – einige Schulen oder Schulträger haben für die SchülerInnen Beschränkungen und Firewalls eingerichtet, daher müssen Sie prüfen, ob die Wettbewerbsstartseite auf jedem der Endgeräte Ihrer SchülerInnen wirklich zugänglich ist).

 

  • Nach dem Wettbewerb :
    • Für das Papier-Format: Senden Sie uns die Antwortbögen Ihrer SchülerInnen so schnell wie möglich gesammelt zurück, wenn möglich sofort nach der letzten Sitzung der Wettbewerbsgruppe(n).
    • Für das Online-Format: Überprüfen Sie die vorläufigen Ergebnisse Ihrer Schüler in Ihrem Lehrkräftekonto. Sollte ein/e Schüler/in ein technisches Problem gehabt haben, melden Sie dies bitte zuerst in Ihrem Konto und lassen ihn/sie dann die Prüfung wiederholen.

 

  • Für die Preisverleihung :
    • Anfang Juni werden wir Ihnen die Ergebnisse und Platzierungen Ihrer SchülerInnen per E-Mail zugesendet. Sie werden jederzeit in Ihrem Konto zugänglich sein. Dort können Sie auch ihre Zertifikate herunterladen.
    • Alle Preise werden an Ihre Schule geschickt, damit die Preisverleihung ein voller Erfolg wird. 

FAQ

Was muss ich für die Teilnahme an der Papierversion vorbereiten?

Um Stress am Tag des Wettbewerbs zu vermeiden, ist es unbedingt notwendig, das Paket mit den Frage- und den Antwortbögen sowie dem Rücksendeumschlag nach Eingang zu öffnen und den Inhalt zu prüfen. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Anzahl der Fragebögen und die Anzahl der Antwortbögen nachzuzählen. Im Falle von Unstimmigkeiten bitten wir Sie, uns umgehend zu kontaktieren, so dass wir Ihnen eventuell fehlende Unterlagen schnellstmöglich und noch rechtzeitig nachsenden können.

E-Mail: mail@thebigchallenge.com / Telefon: 069 348 681 77

 

Stellen Sie sicher, dass Sie Folgendes zur Verfügung haben, um gut auf den Wettbewerb vorbereitet zu sein:

  • Einen Raum und eine Aufsichtsperson
  • Ausreichend Frage- und Antwortbögen und den Rücksendeumschlag
  • Sollten Sie mehrere Durchläufe planen, da nicht genügend Platz in den Testräumen vorhanden ist, dann empfehlen wir, möglichst alle SchülerInnen aus einem Jahrgang zusammen oder direkt hintereinander teilnehmen zu lassen, um Absprachen unter den SchülerInnen so gut es geht zu vermeiden.
    HINWEIS: Sollten Sie nach Absprache mit uns VOR dem offiziellen Wettbewerbszeitraum teilnehmen, dann sammeln Sie bitte direkt nach der Durchführung alle Fragebögen wieder ein.
  • Bitte halten Sie folgende Dinge für die SchülerInnen bereit:
    • den Big Challenge-Code/Schulcode (4 Zahlen + 1 Buchstabe)
    • die Hinweise zum Wettbewerb - diese werden Ihnen mit den Fragebögen zugesendet

Lesen Sie hier alle Regeln des Wettbewerbs im Papierformat nach!

Wie läuft der Wettbewerb in der Onlineversion ab?
  • Der Wettbewerb kann innerhalb des Wettbewebszeitraums jeden Tag während der Unterrichtszeit in der Schule und in einem dafür geeigneten (Computer-)Raum durchgeführt werden. Die TeilnehmerInnenschaft einer Schule kann in mehrere Gruppen (z.B. in Klassenverbände) aufgeteilt den Wettbewerb absolvieren; es müssen nicht alle TeilnehmerInnen einer Schule den Wettbewerb am selben Tag durchführen.
  • Der Test wird online an einem Computer, Tablet oder Smartphone mit Internetverbindung durchgeführt.
  • Ein Mitglied des Lehrkörpers übernimmt die Aufsicht des Wettbewerbs und sorgt für dessen ordnungsgemäßen Ablauf.
  • Die Teilnehmenden loggen sich mit dem Big Challenge-Code, der der Koordinationslehrkraft vor dem Wettbewerb per Mail zugesendet wurde, auf der Wettbewerbsseite ein. Die SchülerInnen geben ihren Namen ein und wählen das richtige Level aus. Es muss lediglich den Anweisungen auf dem Bildschirm gefolgt und die Antworten online (völlig gesichert, dafür bürgen wir) ausgewählt werden, damit diese dann automatisch an uns übermittelt werden können.

Eine detaillierte To do-Liste zur Vorbereitung finden Sie auch hier.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre SchülerInnen folgende Regeln beachten:

  • Der Wettbewerb darf nur von der Schule aus unter Aufsicht einer Lehrkraft durchgeführt werden.
  • Während des Wettbewerbs sind die SchülerInnen vollkommen auf sich allein gestellt.
  • Der Test darf pro SchülerIn nur einmal gemacht werden.
  • Es sind weder Hilfsmittel (Buch, Wörterbuch, Internet,…), noch Hilfe durch eine andere Person erlaubt.

Jeder Verstoß gegen diese Regeln führt zur Disqualifizierung der beteiligten TeilnehmerInnen.

Wie läuft der Wettbewerb in der Papierversion ab?

Der Test kann jederzeit innerhalb des aktuellen Wettbewerbszeitraums in der Schule und in einem dafür geeigneten Raum zu einer von den Lehrkräften selbst festgelegten Uhrzeit während der Unterrichtszeit durchgeführt werden. Dabei ist es möglich, die Durchführung auf mehrere Durchgänge zu verteilen und die SchülerInnen z.B. in Klassenstufen oder Klassenverbänden teilnehmen zu lassen (etwa alle 5.-KlässlerInnen in der ersten Stunde, alle 6.-KlässlerInnen in der zweiten Schulstunde, alle 7.-KlässlerInnen am nächsten Tag ...). Eine Lehrkraft übernimmt die Aufsicht des Wettbewerbs und sorgt für dessen ordnungsgemäßen Ablauf. Sollte das Datum nicht passen, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen, um möglicherweise einen früheren Alternativtermin zu vereinbaren.

Folgende Vorgehensweise wird empfohlen:

  • Teilen Sie die Frage- sowie die Antwortbögen an Ihre SchülerInnen aus.
  • Gehen Sie mit den Teilnehmenden die Hinweise durch, die Sie gleichzeitig mit den Wettbewerbsunterlagen erhalten haben.
  • Um ihre Ergebnisse nach dem Wettbewerb auf der SchülerInnenseite unserer Webseite abrufen zu können, müssen die SchülerInnen sich die 7-stellige Nummer ihres Antwortbogens notieren.

Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre SchülerInnen die folgenden Regeln beachten:

  • Während des Wettbewerbs sind die SchülerInnen vollkommen auf sich allein gestellt.
  • Es sind weder Hilfsmittel (Buch, Wörterbuch, Internet, …) noch Hilfe durch eine andere Person erlaubt.

Jeder Verstoß gegen diese Regeln führt zur Disqualifikation der beteiligten TeilnehmerInnen. Sammeln Sie alle Antwort- und Fragebögen nach Ablauf der 45 Minuten wieder ein und senden Sie die Antwortbögen in dem dafür vorgesehenen Rücksendeumschlag an die darauf vermerkte Adresse. Die Fragebögen dürfen den SchülerInnen nach Ablauf des Wettbewerbszeitraums wieder ausgeteilt werden.

Was muss ich für die Online-Teilnahme vorbereiten?

Sie erhalten ca. eine Woche vor Beginn des Wettbewerbszeitraumes den Wettbewerbslink und den Big-Challenge-Code/Schulcode per E-Mail zugesendet. Es handelt sich dabei nicht um den Link der Demo-Version und auch nicht um unsere allgemeine Webseite, sondern um einen gesonderten Link, damit der Wettbewerb nicht für Unbefugte zugänglich ist.

Stellen Sie sicher, dass Sie Folgendes zur Verfügung haben, um gut auf den Wettbewerb vorbereitet zu sein:

  • Einen Raum und eine Aufsichtsperson
  • Für die Onlineversion pro SchülerIn einen Computer, ein Tablet (mind. 9 Zoll) oder ein Smartphone mit Internetverbindung sowie einem Headset oder Kopfhörern, damit die SchülerInnen sich nicht gegenseitig bei den Hörverstehensfragen stören.

    HINWEIS: Sollten Sie nicht ausreichend Kopfhörer in der Schule vorhanden sein können Sie entweder die SchülerInnen bitten, ihre eigenen mitzubringen oder Sie laden vorher die Audiodateien in Ihrem Benutzerkonto herunter und spielen diese dann einzeln für alle während des Wettbewerbs ab.

  • Sollten Sie mehrere Durchläufe planen, da nicht genügend Endgeräte vorhanden sind, dann empfehlen wir, möglichst alle SchülerInnen aus einem Jahrgang zusammen oder direkt hintereinander teilnehmen zu lassen, um Absprachen über die Wettbewerbsfragen so gut es geht zu vermeiden.
  • Bitte halten Sie folgende Dinge für die SchülerInnen bereit:
    • der Link zur Wettbewerbsseite (ACHTUNG: es handelt sich dabei um einen gesonderten Link, der Ihnen per E-Mail zugesendet wurde, NICHT um unsere allgemeine Webseite)
    • den Big Challenge-Code/Schulcode (4 Zahlen + 1 Buchstabe)
    • eine funktionsfähige Internetverbindung
  • Um den Zugang zum Online-Test und die Hardware zu testen, empfehlen wir Ihnen außerdem, einen Probedurchlauf mit den TeilnehmerInnen durchzuführen - Nutzen sie dazu unsere Demoversion der Onlineversion.
  • Weitere Informationen über die Maßnahmen, die vor dem Tag des Wettbewerbs zu ergreifen sind, finden Sie auf der entsprechenden To Do-Liste.
Wann und wie erhalte ich die Fragebögen?

 

Für die Papierversion werden die Fragebögen per Post an die Adresse Ihrer Schule gesendet. Sie erhalten die Wettbewerbsunterlagen spätestens zwei Wochen vor Beginn des Wettbewerbszeitraums.

Um einen ordnungsgemäßen Ablauf des Wettbewerbs zu garantieren, stellen Sie bitte sicher, dass die Fragebögen bis zur Durchführung des Wettbewerbs vor den SchülerInnen geheim gehalten und nur von Ihnen selbst eingesehen werden. 

Um Stress bei der Durchführung des Wettbewerbs zu vermeiden, ist es unbedingt notwendig, das Paket mit den Frage- und den Antwortbögen sowie dem Rücksendeumschlag nach Eingang zu öffnen und den Inhalt zu prüfen. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Anzahl der Fragebögen und die Anzahl der Antwortbögen nachzuzählen. Im Falle von Unstimmigkeiten bitten wir Sie uns umgehend zu kontaktieren, so dass wir Ihnen eventuell fehlende Unterlagen schnellstmöglich und noch rechtzeitig nachsenden können.

Bei Versendung der Wettbewerbsunterlagen erhalten Sie eine Versandbestätigung per Mail. Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie die Unterlagen bis zu dem in der Mail genannten Datum nicht erhalten haben.

In dringenden Fällen:

  • Wenn nur Teile fehlen, können Fragebögen bei Bedarf kopiert werden. Fehlende Antwortbögen müssen jedoch von uns nachgeliefert werden, da sie sonst von der maschinellen Zeichenerkennung nicht gelesen werden können.
  • Falls der Rücksendeumschlag verloren geht, hier die Adresse, an die Sie die ausgefüllten Antwortbögen zurücksenden:

SPS Germany

The Big Challenge

Am Börstig 5

96052 Bamberg

 

KONTAKT:

E-Mail: mail@thebigchallenge.com

Telefon: 069 348 681 77

Motivieren Sie ALLE Ihre Schülerinnen und Schüler!

Dieses Jahr feiert The Big Challenge sein 25-jähriges Bestehen! Erhalten Sie Ihr Informationspaket sowie Poster für Ihre Klasse.

Infomaterial anfordern