Deutschland

Formats

Die beiden Formate des Wettbewerbs

Mehrere hunderttausend SchülerInnen absolvieren jedes Jahr in Deutschland den Englisch-Schulwettbewerb im klassischen Papier-Format. Die Fragebögen sind hier sehr attraktiv gestaltet, sie sind mit vielen Bildern und Darstellungen versehen. Die einzelnen Fragen sind nach Kompetenzen gegliedert.

Parallel dazu haben sich seit mehreren Jahren mehr als eine Million Schüler in Europa und mehrere Hunderttausend in Deutschland für das Online-Format entschieden. Diese modernere Version, die mehr Fragen enthält, begeistert KollegInnen und SchülerInnen, insbesondere dank der Audio-Dateien mit den Hörverständnisfragen,

Außerdem vereinfacht das Online-Format die Organisation für Sie enorm: Keine Dokumente, die Sie entgegennehmen und zählen müssen, keine Antwortbögen, die Sie austeilen, einsammeln, überprüfen und zurückschicken müssen, keine falsch geschriebenen Schülernamen auf den Bögen, die Sie handschriftlich korrigieren oder noch einmal ausfüllen lassen müssen, etc.

Das Online-Format wurde entwickelt, um heutigen Lern- und Arbeitstechniken gerecht zu werden und um die Durchführung des Wettbewerbs an Ihrer Schule zu vereinfachen. Sie können zudem auch nur einen Teil Ihrer SchülerInnen anmelden (die Mindestanmeldezahl liegt bei 20 TeilnehmerInnen) und Sie können den Wettbewerb in mehrere Sitzungen abhalten. Warum also nicht ausprobieren?

 

Der Inhalt der Fragen Papier-Format Online-Format
Test des Englischniveaus mit einem angepassten Fragebogen    
Hörverständnis mit Audiofragen testen  
  Beispiel herunterladen Demo ansehen

<

 

Die Bewertung Classic-Format Online-Format 
Auswertung der persönlich erzielten Ergebnisse    
Erhalt der offiziellen Big Challenge-Urkunde mit den drei spezifischen Wertungen    
  Beispiel herunterladen Demo ansehen

 

Die Teilnahmebedingungen Papier-Format Online-Format
Verfügbare Niveaustufen von der dritten bis zur neunten Klasse von der dritten bis zur neunten Klasse
Modalitäten der Anmeldung über die Schule über die Schule
Teilnahmegebühr 4,2€ / SchülerIn 4€ / SchülerIn
  Beispiel herunterladen Demo ansehen

 

Die Organisation Papier-Format Online-Format
Ernennung eines Koordinators für die Teilnahme der Schule    
Eingang der Fragebögen und die Verteilung auf die Klassen nicht mehr verwalten müssen  
Kein Überprüfen der Antwortbögen mehr, kein Rückversand der Bögen mit der Post.  
Keine Kontrolle  der handschriftlich eingegebenen Namen der SchülerInnen mehr, um sicherzustellen, dass ihre Handschrift auch richtig entziffert wird.  
  Beispiel herunterladen Demo ansehen

 

 

Das Training Papier-Format Online-Format
Zugang zum Quiz und zum Yes/No-Game    
Ideale Vorbereitung auf den Wettbewerb unter realen Bedingungen mit den Original-Wettbewerbsfragen der Vorjahre    
Regelmäßige Events das ganze Jahr über    
  Beispiel herunterladen Demo ansehen

 

Die Preise Papier-Format Online-Format
Alle TeilnehmerInnen erhalten Preise    
Zugang zum Video für die Preisverleihung    
  Beispiel herunterladen Demo ansehen

 

FAQ

Welches Format sollte man für ein Gewinnspiel wählen?

Ihre Schülerinnen und Schüler können den Wettbewerb im Classic-Format (auf einem Blatt) oder im Online-Format (direkt online, mit Audiofragen) absolvieren. Das Online-Format ermöglicht es, das Hörverständnis der Schülerinnen und Schüler zu testen.

Die Durchführung des Wettbewerbs im Online-Format erfordert, dass die Schülerinnen und Schüler Zugang zur Internetseite des Wettbewerbs haben und Audios abspielen können. Das Gewinnspiel in diesem Format kann jedoch über mehrere Sitzungen während des Wettbewerbszeitraums organisiert werden.

Sie können sich entscheiden, einige Ihrer Schülerinnen und Schüler im Classic-Format anzumelden und andere im Online-Format.

Was ist der Unterschied zwischen dem Classic-Format und dem Online-Format?

Beide Formate bestehen aus Fragen, die der Schüler/die Schülerin innerhalb von 45 Minuten beantworten muss.

Der Fragebogen im Classic-Format ist ein gedrucktes Blatt und bewertet in erster Linie das Leseverständnis der Schülerin/des Schülers.
Der Fragebogen im Online-Format bewertet ebenfalls das Leseverständnis, aber auch das Hörverständnis, insbesondere mithilfe von Audioinhalten.

Jetzt anmelden!

Anmeldung bis spätestens 2. März

Zur anmeldung